Die Künstlerinnen und Künstler bei BehindART

    Mit großer Leidenschaft und Ernsthaftigkeit sind inzwischen mehr als 180 Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen bei der Initiative BehindART vertreten.

    Für nicht wenige wurde ein Hobby zu einer Berufung. Ihr künstlerisches Arbeiten findet in der Freizeit, in Kunstgruppen oder im Rahmen arbeitsbegleitender Maßnahmen in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen statt. Zu ihren künstlerischen Techniken gehören Zeichnen, Aquarell- und Acrylmalerei, Drucktechniken, Collagen und Skulpturen.

    In der Kunst schöpfen die Menschen ihren Freiraum voll aus. Sie malen was ihnen gefällt und über das, was sie beschäftigt, was ihnen Spaß macht oder was sie bedrückt. Unbelastet von den Erwartungen eines kommerziellen Kunstmarktes gestalten sie ihre ausdrucksstarken Werke, die den Betrachter insbesondere durch ihre Farbkraft und originelle Formensprache berühren und beeindrucken.